Für vierte Klassen aus Bonn und der Welt

„AbraPalabra“ ist ein wichtiger Bestandteil des Rheinischen Lesefestes „Käpt´n Book“ wird vom Kulturamt der Stadt Bonn gefördert. Ins Leben gerufen wurde er 2004, 2010 wurde der Wettbewerb international: Neben den 4. Klassen aus Bonn sind von da an auch die deutschen Schulen im Ausland eingeladen. Passend zu dem Jahr 2020/2021, wurde das Thema „zu Hause“ gewählt. In Corona-Zeiten heißt es: bleibt zu Hause! Da ist die Phantasie gefragt und die zeigt sich in den wunderbaren Kindergeschichten von ihrer schönsten Seite! Die tollen Geschichten von Cedric (Kl. Z) und Damian (Kl. A) wurden dieses Jahr ausgewählt und in dem Geschichtenband mit abgedruckt.

Viel Spaß beim Lesen!

Text: L. Hillert

Bild: Cedric (Kl. Z)

Geschichten: Damian (Kl. A), Cedric (Kl. Z)

Von Ende März bis Ende April 2021 war wieder die Kreativität unserer Schüler gefragt: Durch ihre Teilnahme am Kunst-Wettbewerb 2021 konnten sie ihre Werke einsenden und damit das Cover des neuen Hausaufgabenhefts oder das Cover des diesjährigen Jahrbuchs gestalten.

In diesem Jahr wurden leider weniger Kunstwerke als in den vorherigen Jahren eingereicht und auch nur von Schülern aus der Grundschule, Klasse 5 und 6. Somit haben sich alle Teilnehmer in diesem Jahr automatisch für beide Cover beworben. Wir sind dennoch sehr begeistert von den Vorschlägen und möchten die jeweiligen Plätze 1 bis 3 hier mit Ihnen teilen. Wir bedanken uns bei allen Schülern für ihre Beiträge und gratulieren den Gewinnern!

Die Gewinner des Covers für das nächste Hausaufgabenheft:

Platz 1: Eva, Aliyah, Leonie und Elisa Kim (Klasse Z(4)), Platz 2:Melina (Klasse6) und Sienna (Klasse 5), Platz 3: Alastair (Klasse 5)

Die Gewinner des Covers für das diesjährige Jahrbuch :

Platz 1: Cedric (Klasse Z(4)), Platz 2: Addeen (Klasse5), Platz 3: Celina (Klasse 5) und Katelyn (Klasse 6)

Text: Stefanie Ebbers

Fotos: Schüler der DSKL