Wir, die deutschen Schulen im Ausland, bauen weltweit Brücken. 142 mal bedeutet das: Brücken zwischen Deutschland und dem jeweiligen Land, zwischen den Menschen, den Kulturen, den Sprachen und auch der Wirtschaft.

Der Freundeskreis Deutscher Auslandsschulen (FDA) ist eine gemeinnützige Organisation, der es eine Herzensangelegenheit ist unsere wichtige Arbeit schnell, effizient und unbürokratisch zu unterstützen.

Um technisch auf dem neuesten Stand zu bleiben und unseren Schülern und Lehrpersonal eine hochwertige und somit zukunftsfähige und erstklassige IT-Ausstattung bieten zu können, hat der FDA uns mit einer großzügigen Spende von 3.500,- Euro unterstützt. Mit dieser Förderung konnten wir zwei grandiose Smart-Screens anschaffen, welche auf den folgenden Bildern zu bewundern sind. 

Von Herzen möchten wir ein großes Dankeschön an den FDA aussprechen und noch einmal betonen, dass wir diese Unterstützung wirklich zu schätzen wissen. Trotz dieser herausfordernden Zeit, solch bemerkenswerte Ausstattung anschaffen zu können, rührt uns zutiefst und macht uns zuversichtlich auf bessere Zeiten.