25.05.2019 Abiball 2019001Abiball 2019 – A night to remember!
 
Unser Abiball, unser Tag. Die Vorbereitungen stressig und nervenraubend, denn alles sollte schließlich perfekt werden. Trotz der ganzen Komplikationen entsprach dieser langersehnte Abend doch unseren ausgemalten Bildern im Kopf. Um den letzten Feinschliff kümmerte sich die gesamte Klasse am Tag des großen Maskenballs, 25. Mai 2019, bis kurz vor dem Empfang um 18.00 Uhr. Dann war es schlussendlich soweit mit den ersten Gästen anzustoßen und unseren Erfolg gebührend zu feiern.

Um 18.30 Uhr begann der erste spannende Teil des Abends. Wir Abiturienten betraten, unter unseren Masken versteckt, den Raum mit magischer Einlaufmusik. An diesem Abend wurden nicht nur wir gefeiert, sondern auch Jennifer Eulitz, die ihren Realschlussabschluss mit Erfolg absolvierte.

Nach dem Einlass der Gäste wurden wir von Herrn Thomé und Frau Eggert durch das Programm geleitet und die ersten Reden wurden von Herrn Winnen, Vertreter des Schulvereins, und Herrn Dr. Krivanek, ständiger Vertreter der Deutschen Botschaft, gehalten. Anschließend kam es zu einem musikalischen Beitrag von uns, den wir noch in unseren Unterrichtsstunden vorbereitet hatten.
Zwei unserer Abiturientinnen hielten die Schülerrede, welche jedes Jahr auf dem Programm steht. Dieses Mal wurde ein vergangener Schultag von uns zurückblickend, lustig und unterhaltsam geschildert.

Um 19.30 Uhr wurden unsere hungrigen Mägen durch das leckere Menü gestillt. Zwischen den einzelnen Gängen haben wir unseren Lehrern, die mit uns zwei Jahre überstehen mussten, eine Maske überreicht, welche wir mit jedem einzelnen in Verbindung setzten.

20.40 Uhr: Es war endlich so weit. Die langersehnte Rede unseres Kassenlehrers Herrn Roth. Wie auch bei seiner letzten Rede haben wir viel über die „throwbacks“ und „insider“ gelacht.

Kurz bevor die Tanzfläche eröffnet wurde und viele Erinnerungsbilder geschossen wurden, kam es zum Highlight des Abends: Die Zeugnisübergabe. Ab diesem Moment waren wir endgültig von der Schule befreit.

Wir als Kasse wollen uns hiermit das letzte Mal bei all denen bedanken, die uns das Leben in unserer Schulzeit irgendwie erleichtert haben.

Fotogalerie

Text: Simone (Klasse 12)
Fotos: NZ Phang